Ankündigung: KT-Workshop in Berlin

KT-Workshop

Meine lieben Träumer!

wenn ihr gerade ganz große Augen bekommen habt… 1

Mit diesem Blogpost möchte ich euch auf den kommenden Workshop von Uwe Krüger aufmerksam machen, der ab 3. Juni startet.

Ich für mein Teil finde das Werbevideo ansprechend und den Kurs-Inhalt mit flexibler Preisgestaltung vielversprechend. Mit Uwe als erfahrenen Klarträumer mit Nähe zum Fach Psychologie habt ihr sowohl einen kompetenten Leiter als auch Begleiter auf eurem persönlichen Klartraum-Weg.

Hier könnt ihr seinen Beitrag über das Klarträumen im Blog Cognifit nachlesen.

Wenn ihr also in Berlin oder in der Nähe wohnt, meldet euch für die obige Veranstaltung an, kommt vorbei und erlernt das Klarträumen bzw. tauscht euch als bestehende(r) Klarträumer(in) aus. Ich wünsche euch traumhaften Spaß und Erfolg dabei!

Träumt was Klares!
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

1. Check! Nein, ICH gebe NICHT KT-Workshops in Berlin! Aber vielleicht irgendwann im schönen Baden-Würrtemberg 😉

 

PDC 2017: Illuminating the Path

PDC 2017: Den Weg erleuchten

Meine lieben Träumer! (English version below)

Wenn Ihr euch für PSI-Phänomene innerhalb von Träumen interessiert, möchte ich euch die diesjährige, online gestaltete PsiberDreaming Konferenz der IASD empfehlen.

Der Anmeldezeitraum hat bereits begonnen – Ihr könnt euch zum Ablauf und den Inhalten auf der zugehörigen Webseite informieren.

Dieses Jahr gehöre ich zu den Vortragenden (!), d.h. ich habe im Rahmen der Konferenz eine Präsentation verfasst, die Ihr als Teilnehmer lesen könnt.

Mein Thema lautet: ‚Precognitive Hypnagogia as a Source for Lifelong Guidance‘ und beinhaltet meine Kommunikation mit dem Unterbewusstsein. Als kleinen Vorgeschmack lege ich euch zwei meiner älteren Beiträge aus 2016 zu diesem Thema ans Herz, Hypnagogia erleben lernen und mit Hypnagogia arbeiten.

An mehreren bestimmten Tagen während der Konferenz könnt ihr euch auf Wunsch mit mir zu meiner Präsentation austauschen und natürlich auch Fragen stellen.

Ich freue mich, wenn Ihr die Zeit für diese Veranstaltung findet, die in meinen Augen bereits letztes Jahr (s. Blogbeitrag) sehr spannend verlaufen ist!

Habt ein luzides Wochenende!

Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

Dear Dreamers!

If you are interested in PSI phenomena within dreams, I would like to recommend you this year’s online-designed PsiberDreaming Conference of the IASD.

The registration period has already begun – you can retrieve the corresponding information from the website of this event.

This year I belong to the presenters (!), i.e. I have written a presentation you can read as a participant.

The title of my text is „Precognitive Hypnagogia as a Source for Lifelong Guidance“ and deals with my communication with the subconscious. On several specific days during the conference, you will be able to comment on my presentation and, of course, ask questions.

I would be glad if you found the time to take part in the PDC 2017, which in my opinion was very exciting last year!

I wish you a lucid weekend!

Alex
© by Alexandra Enns aka Traumlektuere

Blog PDC

PsiberDreaming-Konferenz 2016

Press Button Special Event on Black Keyboard.

© tashatuvango / Fotolia.com

In diesem Jahr habe ich an der regelmäßig stattfindenden PsiberDreaming Conference der IASD teilgenommen.

Und ich empfehle sie denjenigen von euch, die sich für die Thematik »PSI-Phänomene« im Traum begeistern bzw. die eigenen, eventuell noch verborgenen Fähigkeiten ans Tageslicht bringen möchten.

Diesbezüglich gibt es während dieser zweiwöchigen Veranstaltung viel zu entdecken sowie »aufzudecken«:
Täglich werden zwei Präsentationen im PDF-Format ins speziell für die Konferenz eingerichtete Forum gestellt. Die Themengebiete umfassen (mehr …)