Verwandlung in einen Buddhisten-Mönch (Ergebnisse zum 17. Experiment)

Meine lieben Träumer!

Im folgenden mein Traumbericht zur »Quelle aller Mantras«:

Ich wache direkt in der Void auf. Noch sehe ich in meinem offensichtlichen Klartraum (?) nichts außer Schwärze.

Also schleiche ich geschwind zum Balkon und öffne die zugehörige Tür mühelos.

Bingo! Da ich sonst einen Schlüssel (als eingebaute Kindersicherung) verwenden müsste um nach draußem zu gelangen, ist meine Luzidität nun »bestätigt«.

Was nun?

Ich stehe und blicke in die erstaunlich realitätsnahe Umgebung. Aber es ist immer noch ziemlich dunkel und sehr »unsommerlich«. Zwar kann ich die Traumszene ein wenig erhellen, doch der stürmische »Herbstwind« lässt sich nicht bändigen.
Ich spreche ein Paar Mal mein

(mehr …)

18: MzKT-Spezial, Teil 1

MzKT-Spezial

Meine lieben Träumer!

Nach dem Erscheinen meines Arbeitsbuchs möchte ich euch in einer dreiteiligen Podcast-Reihe mehr Hintergrundinformationen und Tipps in Bezug auf eine erfolgreiche Traumarbeit geben.
Wir steigen heute mit einem lockeren Erinnerungsmonolog meinerseits ein, wobei Ihr erfährt …

  • wie «MzKT» erst in meinem Kopf und dann auf «Papier» entstanden ist,
  • mit welchen «Kommentaren» ich mich auseinandersetzen musste 😉 …

Nachträgliche, separate «Bonusgedanken»:

  • Mit den Infos: Welche Absicht ich in Hinsicht des Lesers mit meinem Werk verfolge,
  • welches Bild ich dem gewählten MzKT-Preis gleichsetze ;).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören:)
Habt eine luzide Traumzeit!
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

 

Quellen:
Enns, A. (2018). Motiviert zum Klartraum: Ein Arbeitsbuch für Traumbewusste, [Kindle Edition], verfügbar über Amazon.de.

podcast-cover

Review: Vistas of Infinity

Meine lieben Träumer! (English version below)

Im heutigen Lesefokus:
Das Buch «Vistas of Infinity – How to Enjoy Life When You Are Dead» von Jurgen Ziewe.

Wie der Name andeutet, handelt es sich beim Autor um einen deutschstämmigen Illustrator, der ein umfangreiches Werk zum Thema außerkörperliche Erfahrungen verfasst hat.

Zunächst zum vielversprechenden Klappentext:
This book deals with the reality of our life after death, not spirit communication, but actual visits with all sensory perception in tact using Out-of-Body travel. Jurgen Ziewe has spent over forty years refining his OBE skills via a lifelong practice of deep meditation. The author projects his consciousness into parallel dimensions and non-physical reality systems whilst retaining full waking awareness throughout. He probes into the infinite vistas of human consciousness and brings back detailed accounts of his journeys and observations.
The reports gathered followed a strict research protocol, where the author interviewed dead people and visited the higher dimensional realities, from the darkest places to the most illuminated regions of cosmic consciousness and realms which are traditionally referred to as ‘Heaven’.
These are lively, first-hand accounts providing a narrative which is destined to revolutionize old concepts and perspectives.

Um einige meiner bereits vorgestellten (mehr …)

Aktualisierung: «Motiviert zum Klartraum»

UPDATE

Meine lieben Träumer!

Hiermit gebe ich euch offiziell bekannt, dass Ihr euch von nun an mein Buch auf Amazon genauer unter die Lupe nehmen könnt.

Mit der Kindle-Leseprobe ist euch ein Blick ins Inhaltsverzeichnis möglich, das euch schon eine ziemlich genaue Vorstellung vermittelt, was euch an Inhalt erwartet.

Meinen Schreibstil kennt ihr vom Bloggen her schon, mit der Ausnahme, dass ich hier im «Sachstil» schreibe und euch daher sieze (!).

Auf der meinerseits speziell eingerichteten Blog-Seite zu meinem „Erst-Buchkind“, versorge ich euch mit weiterführenden Details. Zaubert euch mit einem Klick dorthin, um mehr zu erfahren!

Ich hoffe, dass ihr mit diesem Werk eine Menge Inspiration für eure Klartraumpraxis bekommt und ein eigenes, einmaliges Arbeitsbuch nach eurem Geschmack kreiert!

Möge euch stets ein Licht der Erkenntnis im Klartraum begleiten – und bevor ich hier sentimental werde … :))

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

 

17: KTP 12

Meine lieben Träumer! (English summary below)

Heute die zwölfte Aufforderung an euch innerhalb des »Klartraum-Plausch«-Projekts! Sie lautet wie folgt:

Berichte von deinem schönsten KT-Erlebnis!

Es gelten die üblichen Regeln: Kommentiert einfach direkt im Post 🙂

Im Sitemap (unter K) könnt ihr alle bisher gestellten Fragen bequem in einer Übersicht aufgelistet einsehen!

Danke an alle, die mitmachen! Ich bin gespannt auf eure Beiträge!

Meine Antwort findet ihr im neuen Podcast »Über Träume sprechen«:

Ich wünsche euch eine luzide Woche und eine magische Adventszeit!

Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

Dear dreamers!

This German speaking podcast of mine in the context of the Lucid Dreaming Exchange Project deals with the task:

Tell about your most beautiful lucid dreaming experience!

So I read one of my dream reports aloud, and comment on it!

As usual: Comment directly on the post 🙂

In the sitemap you can view all the questions in an overview!
Thanks to all who have participated! I’m looking forward to your answers!

I wish you a lucid week and a magical advent season!

Alex
© by Alexandra Enns aka Traumlektuere

LDE: Emotional Healing through Lucid Dreams

CaféLatte

Emotionale Heilung durch Klarträume
Meine lieben Träumer! (English version below)

In meinem neuen Artikel für das LDE-Magazin zeige ich euch an meinem Beispiel auf, wie Ihr mit Hilfe der Meditation mit tibetischen Heilsilben sowohl im Wachzustand als auch Klartraum beengende Emotionen verarbeiten und insgesamt mehr Freude in euer Leben zu Zeiten tiefer Trauer bringen könnt.

Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr die aktuelle Ausgabe samt meinem Beitrag studiert.
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Träumt klar und achtsam!
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektüre

Dear dreamers!

In my new article for the LDE Magazine, I show you how to use meditation with Tibetan healing sounds to come to terms with restrictive emotions both in the waking state and lucid dreams and to bring more joy into your waking life at times of deep mourning.

I would be glad and grateful if you studied the exciting current edition together with my contribution.

Thank you for your attention! Dream lucidly and mindfully!
Alex
© by Alexandra Enns aka Traumlektuere

References:
Enns, A. (2017). The Application of Tibetan Healing Sounds in Lucid Dreams. Lucid Dreaming Experience Magazine, 6 (3), 6.