Begegnung mit einem Krafttier (Ergebnisse zum 11. Experiment)

Mit diesem Ereignis hatte ich nicht gerechnet:

Eher erwartet man einen Mönch, als ein Tier, von dem man lernen kann.

Aber lest selbst, was sich zugetragen hat:

Ich trete bewusst in eine stille Berglandschaft im Traum.
Nachdem mir das Erreichen eines Ziels mehrfach misslingt und ich darauf durch Spinning die Traumszene verlängere, fällt mir ein weiteres Vorhaben ein. In Bewegung rufe ich aus:

Ich will einen Lehrer treffen, der mich führt!

Nicht weit von mir sehe ich plötzlich ein Pferd auftauchen und enorme Maße annehmen.

Unsicher gehe ich darauf zu.

Wird es mit mir sprechen? Ist es intelligent?

»Wie kann ich innerlich wachsen?»,

frage ich dieses, wie Fabelwesen wirkende, Geschöpf intuitiv.

Da hebt es den Kopf, blickt mich mit einem klugen Gesichtsausdruck an und spricht:

»Bleib wie du bist.«

Erstaunt, nichts an mir ändern zu müssen, wache ich auf…

Ist ja auch selten der Fall, dass man nichts zu verändern wünscht im oder nach dem Klartraum :), oder?

Zum ersten Mal sprach ein Tier mit mir im Klartraum – vorher verliefen die Unterhaltungen eher wortlos oder auf telepathischem Wege.

Auch begegne ich überwiegend »Katzen« im Klartraum, darunter Panthern und Tigern.

Wenn ihr einem »Krafttier« begegnet, versucht, intuitiv bzw. durch Recherchen herauszufinden, welche Eigenschaften dieses Lebewesen verkörpert und ob ihr im Wachzustand diese an den Tag legen bzw. entwickeln solltet.

Für mich persönlich steht ein Pferd z. B. für Freiheit…

Ich wünsche euch geistreiche Gespräche und einen luziden Wochenstart!
Eure Alex

Mountain landscape with grazing horse

© кosmoos / Fotolia.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s