23: Mein Klarheitsgeheimnis

edler Adventskalender

© lienchen020_2 / Fotolia.com

TÜRCHEN 23

Bitte dein Unterbewusstsein, dir zu helfen, Luzidität zu erlangen und hab sinnvolle Traumziele. Das ist mein “größtes“ Klarheitsgeheimnis. (Tweet)

Da habe ich die Essenz meines Daseins getweetet –
Doch was meine ich genau damit?

In der »Bestandsaufnahme« habe ich bereits anteilig darüber gesprochen.

Um reale Erfolge im Klartraum zu erzielen, bedarf es meiner Meinung nach der »Hingabe an ein höheres Ziel«.

Das öffnet das Tor zum Unterbewusstsein, das alle Wünsche erfüllt, wenn sie unserem Weiterkommen in der Wachwirklichkeit oder in der Klartraumwelt dienlich sind.

Unter dieser Hingabe kann sich der Wunsch, anderen zu helfen bzw. allgemein in irgendeiner Weise von Nutzen zu sein verbergen.

Hiermit bleiben Ziele stets in den Gedanken verankert.

Kreative Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema vermag so manchen bereichernden (Klar-)Traum zu entfachen.

Besonders effektiv ist auch der Ansatz,
sich etwas beweisen zu wollen.

Ihr wollt in einem bestimmten Bereich im Klartraum bzw. Realität über euch hinauswachsen?

Fasst ein entsprechendes Ziel und spricht das Unterbewusstsein an.

Diese Bitten bleiben nicht unerhört.

Habt eine luzide Adventszeit!
Eure Alex

tannenbaum2

Ein Gedanke zu “23: Mein Klarheitsgeheimnis

  1. Danke, Alex, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich lese übrigens gerade The Lucid Dreamer von Malcolm Godwin und er hat auch einen Tipp den ich so umschreiben würde: „Mache dir so oft wie möglich bewusst, dass alles ein Traum ist und die wirst die Klarheit erlangen.“ So wird es jedenfalls im tibetischen Traumyoga praktiziert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s