14: 61-Punkte-Entspannung (2 von 3)

edler Adventskalender

© lienchen020_2 / Fotolia.com

TÜRCHEN 14

Meine lieben Träumer!
Im Folgenden meine Entspannungstaktik mit den »61 Punkten«:
Anstatt mich auf jeweils einen einzelnen Punkt zu beschränken, lenke ich meine Konzentration auf die jeweilige Körperstelle bzw. den jeweiligen Körperbereich, visualisiere gleichzeitig diese Region, spüre sie und atme dabei ein und aus. Diesen Vorgang wiederhole ich mit gleichmäßigen Atemzügen 61 Mal, wobei ich bei jedem einzelnen Schritt innerlich laut mitzähle.

Im weiteren Verlauf gebe ich euch detailliert meine Route wieder, wobei ich u.a. zur Veranschaulichung sowohl anatomische Begriffe als auch die Chakra-Zentren des Körpers benenne, damit ihr die jeweiligen Körperstellen bequem parallel zur Zeichnung lokalisieren und verinnerlichen könnt.

Eine Merkhilfe vorweg – erst wird ein bestimmter Weg nach unten, schließlich nach oben gewandert, wobei stets auf der rechten Seite begonnen wird, bevor der Wechsel auf die linke Seite stattfindet. Der Ausgangs- bildet gleichzeitig den Schlusspunkt.

61-punkte-entspannung

1. Stirn / Stirn-Chakra (Drittes Auge) = zwischen den Augenbrauen,
2. Hals / Kehlkopfchakra,
3. Schulterblatt,
4. Ellenbogen,
5. Speiche (Ende, am Daumen),
6. Alle Finger nacheinander, beginnend mit dem Daumen,
7. Zeigefinger,
8. Mittelfinger,
9. Ringfinger,
10. kleiner Finger,
11. der Rückwärtsweg: 5.,
12. = 4.,
13. = 3.,
14. = 2.
15. = Seitenwechsel (links), analoge Strecke: 3.,
16. = 4.,
17. = 5.,
18. = 6.,
19. = 7.,
20. = 8.,
21. = 9.,
22. = 10.,
23. = 11.,
24. = 12.,
25. = 13.,
26. = 14. / 2.,
27. = Abwandern des Mittelkörpers nach unten: Brustmitte / Herzchakra,
28. = rechte Brustwarze,
29. = Brustmitte,
30. = linke Brustwarze,
31. = Brustmitte,
32. = Solarplexus / Solarplexuschakra,
33. = Sakralchakra / etwa eine Hand breit unter dem Bauchnabel,
34. = Abwandern des rechten Beins: rechte Hüfte,
35. = Knie,
36. = Fersenbein
37. = alle Zehen nacheinander, beginnend mit dem Hallux (großen Zeh),
38. = Digitus II,
39. = Digitus III,
40. = Digitus IV,
41. = Digitus minimus (kleiner Zeh),
42. = die gleiche Strecke hinauf bis zum Sakralchakra: 36.,
43. = 35.,
44. = 34.,
45. = 33.,
46. = analoge Abwanderung des linken Beins: 34. / 44.,
47. = 35. / 43.,
48. = 36. / 42.,
49. = 37.,
50. = 38.,
51. = 39.,
52. = 40.,
53. = 41.,
54. = 48.,
55. = 47.,
56. = 46.,
57. = Rückkehr zum Anfang: Sakralchakra,
58. = Solarplexus,
59. = Brustmitte,
60. = Kehlkopf,
61. = Stirn.

Im nächsten Türchen erläutere ich euch die Möglichkeiten für den Einsatz der 61-Punkte-Entspannung, wie ich sie in meinem Klartraum-Alltag nutze.

Habt eine luzide Adventszeit!
Eure Alex

eulen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s