Lernt meine Stimme kennen…

Das Schreiben ist eine wunderbare, aber stets einsame Tätigkeit voller gedanklicher Sprachexperimente, die mit dem kniffligen Aufsuchen von treffenden Ausdrucksweisen erfüllt ist.

Aus diesem Grund bekommt mein Blog eine in meinen Augen sinnvolle Erweiterung, die euch in Zukunft hoffentlich bereichern und erfreuen wird.

Nachdem ich bei den ersten Probeaufnahmegängen vor Lampenfieber fast gestorben bin, setzte ich mich (beinahe) gelassen nieder und sprach mir alles frei von der Seele.
Ich hoffe, ihr drückt bei den eventuellen Imperfektionen ein Ohr zu. Ich danke für euer Verständnis. Übung macht bekanntlich den Meister. Vielen Dank an Steeph von BLucid, der mir wertvolle Tips zum Podcasting gab.
Lasst euch vom Inhalt in Erstaunen versetzen – mehr verrate ich hier nicht:)!
Viel Spaß beim Anhören!
Eure Alex

 

podcast-cover

 

2 Gedanken zu “Lernt meine Stimme kennen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s