Update: 1. Woche »Lucid Ignition«

Press Button Special Event on Black Keyboard.

Seit diesem Wochenende nehme ich an Ryan Hurds Kurs »Lucid Ignition« teil, der beim nächsten Mal vermutlich erst wieder im Herbst anlaufen wird. Meine Eindrücke nach dem Ablauf der ersten beiden Veranstaltungen (Webinar und Teleseminar) in Kürze:

  • erstaunlich, aus welch unterschiedlichen Bevölkerungs- / Berufsschichten und Altersgruppen engagierte Träumer zusammen finden – unter den Teilnehmern: Neulinge bis erfahrene Klarträumer, die sich im generell bzw. lektionsspezifisch angelegten Forum austauschen können,
  • Durcharbeiten des Lernstoffs nach eigenem Tempo (verpasste  Live-Vorlesungen werden am nachfolgenden Tag zum Download oder Streaming bereitgestellt), u. a. basierend auf Ryan Hurds Konzept »Lucid Immersion« (gleichnamiges Buch),
  • Teleseminar (inkl. Chat-Einbau): einmalige Chance seine Fragen / Geschichten / Anregungen in einer locker gehaltenen Atmosphäre zu äußern und sich dabei mit dem Kursleiter und den anderen Teilnehmern zu unterhalten,
  • für Anfänger sehr zu empfehlen, Grundsteine für die luzide Praxis wie Traumerinnerung und die Ausbildung einer effektiven Absicht zum luziden Träumen mittels Trauminkubation werden gleich zu Beginn der Schulung gelegt.

Mir gefällt vor allem der Ansatz, der meine bisherigen Impressionen über andere Kurse zur Luzidität in den Schatten stellt: »soulful lucid dreaming«. Damit besticht diese Weiterbildung neben einer einzigartigen universitätsnahen Unterrichtsform vor allem durch den Fokus auf die Luzidität als »Bewusstheit« sowohl im Wach- als auch Traumzustand. Ich selbst bin insbesondere an den Möglichkeiten im Klartraum interessiert, die abseits der Kontrolle über die Traumwelt liegen.

Wie kommuniziert man möglichst unabhängig von der eigenen Erwartungshaltung im Traum? Welche spirituellen Wege werden dadurch frei gelegt? Wie interagiert man über sein eigenes »begrenztes« Bewusstsein hinaus? Wie schafft man den Übergang zu einer außerkörperlichen Erfahrung vom luziden Traum ausgehend? Alles Themen, die im Laufe des Kurses angesprochen werden und mich mit Spannung und Vorfreude erfüllen.

Bild: © tashatuvango / Fotolia.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s