19. Experiment: Göttliche Schönheit erleben

Meine lieben Träumer!

Heute möchte ich euch ein wundervolles Experiment mit völlig offenem Ausgang vorschlagen. Verkündet dazu innerhalb eures nächsten Klartraums an das höhere Traumbewusstsein:

«Lass mich göttliche Schönheit erfahren!»

Was versteht der Traum (bzw. das Unterbewusstsein) darunter und zeigt euch darauf?

Ich wünsche euch zauberhafte Klarträume!

Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

Quellen:
Waggoner, Robert (2009): Lucid Dreaming: Gateway to the Inner Self, [Kindle Edition], Needham, MA: Moment Point Press, verfügbar über Amazon.de [zuletzt abgerufen am 06.04.2018].

Kompass zeigt auf das Wort Ziel

© Robert Kneschke / Fotolia.com

20: MzKT-Spezial, Teil 3

MzKT-Spezial

Meine lieben Träumer!

In der abschließenden Folge des MzKT-Spezials spreche ich über die aus meiner Sicht wichtigsten Themen einer erfolgreichen Klartraum-Praxis, und zwar:

  • das Erkennen der Annäherung an einen KT und die damit zusammenhängenden Prämissen:
  • Flexibilität sowie
  • Anpassung im bestehenden «KT-Alltag».

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören und frohes Schaffen in Bezug auf euer persönliches KT-Arbeitsbuch :)!
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

 

Quelle:
Enns, A. (2018). Motiviert zum Klartraum: Ein Arbeitsbuch für Traumbewusste, verfügbar über Amazon.de.

podcast-cover

Review: Dream Therapy

Meine lieben Träumer!

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes traumbezogenes Buch vorstellen. Bereits diese Textstelle zu Beginn hat mich sowohl aufhorchen als auch das Werk mit neugierigen Augen betrachten lassen:

… At a relatively young age I began to ask myself, ‘Do I want to sleep through my life and be the victim of events, or do I want to WAKE UP and create my own best reality?’

Das oben genannte Zitat gibt klar wieder, worum es im Anschluss gehen wird:

Nämlich um das bewusste Erschaffen der optimalen Lebensumstände durch mehr Achtsamkeit und der Entwicklung eines gesunden Selbst-Bewusstseins.

Dr. Clare Johnson ist nicht nur eine Expertin auf dem Gebiet des Träumens – dieses Buch strahlt pure Lebensfreude aus und hilft dem Leser, seine gegenwärtigen negativen Gedankenmuster zu transformieren sowie die Vergangenheit anzunehmen und loszulassen, indem sie heilende Techniken sowohl für den Schlafenden als auch für den ‚im Wachen Verweilenden‘ präsentiert, darunter mehrstufige Programme für:

  • eine Verbesserung der Schlafhygiene,
  • das Erlernen des natürlichen Klarträumens und
  • ein insgesamt glücklicheres Leben.

‚Dream Therapy‘ ist sehr hilfreich, wenn ihr effektive Traumarbeit erlernen möchtet.

Dafür müsst ihr (noch) nicht klargeträumt haben – die Autorin bringt euch neben vielseitig einsetzbaren Traumdeutungstechniken auch innovative Methoden wie Lucid Dreamplay näher, die ihr im Wachzustand ausführen könnt.

Für Klarträumer sind vor allem die von Clare Johnson eingeführten ’soul dreams‘ erstrebenswert, die von transzendenten Lichterfahrungen bis (mehr …)

Speaking with/Im Gespräch: Dr. Clare Johnson

Interview mit CJ

Dear (lucid) dreamers!

I am delighted to present you today the interview with Dr Clare R Johnson who was the first person to write a PhD on lucid dreaming as a creative tool. Vice President of the International Association for the Study of Dreams, she is the author of two new nonfiction books: Dream Therapy (Mindful Dreaming in the US/Canada); and Llewellyn’s Complete Book of Lucid Dreaming. Her novels are Breathing in Colour and Dreamrunner, and she is co-editor of Sleep Monsters & Superheroes. Clare shares lucid dreaming tips on www.DeepLucidDreaming.com

I wish you a lot of pleasure while reading the answers and hope that you can also draw lots of illuminating and helpful conclusions both for your dreaming and waking life!

Liebe (Klar-) Träumer!

Voller Freude präsentiere ich euch heute das Interview mit Dr. Clare Johnson, der Vizepräsidentin der IASD und Autorin von zwei hervorragenden Werken zum Thema Traumarbeit und Klartraum, ‚Dream Therapy‘ (‚Mindful Dreaming‘ in den USA/in Canada) sowie ‚Llewellyn’s Complete Book of Lucid Dreaming‘, die letztes Jahr erschienen sind. Clare Johnson war die erste, die im Bereich des Klarträumens als kreatives Hilfsmittel promoviert hat. Außerdem schrieb sie zwei Romane, ‚Breathing in Colour‘ und ‚Dreamrunner‘ und war Mitredakteurin vom Sammelwerk ‚Sleep Monsters & Superheroes‘. Auf Ihrer Webseite, www.DeepLucidDreaming.com, könnt Ihr ihren Tipps zum Thema Klartraum folgen.

Ich habe euch Clare Johnsons Antworten frei in die deutsche Sprache übersetzt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und hoffe, dass ihr aus den folgenden Antworten ebenfalls viel Lichtvolles und Hilfreiches für euren Traum- und Wach-Alltag schöpfen könnt!

 

1. To have a comfortable start on the topic, what does fascinate you most about lucid dreaming?
Zum Zwecke eines unkomplizierten Einstiegs: Was fasziniert Sie in Bezug auf das Klarträumen am meisten?

What has always fascinated me about lucid dreaming is that we become conscious in a world where our thoughts, expectations and intentions can influence your reality almost instantaneously. The delight of exploring our unconscious imagery and experiencing the way that our conscious awareness illuminates the dream is endlessly (mehr …)

LDE: Spiegelbilder in Klarträumen

LDE, 3.2018

Meine lieben Träumer!

In meinem neuen Artikel für das LDE-Magazin berichte ich euch von meinen Erfahrungen mit einem der rätselhaftesten Bestandteile eines Klartraums –

dem Spiegel und anderen reflektierenden Oberflächen aus Glas.

Lasst euch auf ein Abenteuer voller Illusionen und Erkenntnisse ein! Mit diesem Text könnt ihr bildhaft den zugehörigen Rat- und Vorschlägen aus meinem eBook «Motiviert zum Klartraum» folgen.

Denn nichts ist meiner Meinung nerviger, als nur aneinander gereihte Behauptungen ohne Belege zu lesen ;)!

Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr die aktuelle Ausgabe samt meinem Beitrag plus DreamSpeak-Teilnahme studiert. In diesem Zusammenhang: Vielen Dank an die Redakteure für die Nachfrage!

Habt viel Freude beim Lesen! Und – träumt klar!
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektüre

Quellen:
Enns, A. (2018). Peculiarities Connected with Reflective Surfaces in Lucid Dreams. Lucid Dreaming Experience Magazine, 6 (4), Seite 15-16.

19: MzKT-Spezial, Teil 2

MzKT-Spezial

Meine lieben Träumer!

In der zweiten Folge des MzKT-Spezials plaudere ich aus meinem Erfahrungsschatz an diversen Notizbüchern und Schreibprogrammen, die mich bei der Führung meines Klartraum-Arbeitsbuch unterstützen:

Die Links zum Podcast:
Kindle bezogene Tools:
Kindle Highlights (d.h. Notizen und Markierungen) bearbeiten und exportieren,
a. empfehlenswert: Clippings.io
Erwähnte Schreibprogramme:
Scrivener
Papyrus Autor
Organizer:
Traveller Notebook
Hobonichi Planner

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören und bis zum nächsten Mal 🙂
Alex
© von Alexandra Enns alias Traumlektuere

Quellen:
Enns, A. (2018). Motiviert zum Klartraum: Ein Arbeitsbuch für Traumbewusste, [Kindle Edition], verfügbar über Amazon.de.

podcast-cover